SVR schreibt Geschichte

Foto: Noah Wedel

Durch den 3:1-Erfolg beim SV Lippstadt erreicht Rödinghausen als erster Verein aus dem Kreis Herford seit fast dreieinhalb Jahrzehnten die Hauptrunde des DFB-Pokals 34 Jahre! So lange ist es her, dass zuletzt eine Fußballmannschaft aus dem Kreis Herford in der Hauptrunde des DFB-Pokals gestanden hat. Am 2. September 1984 unterlag der SC Herford als damaliger Drittligist mit 2:3 gegen den Zweitligisten Kickers Offenbach. Nun tritt der SV Rödinghausen die Nachfolge der Kreisstädter an. Durch einen souveränen 3:1 (3:0)-Erfolg im Entscheidungsspiel beim Oberliga-Meister SV Lippstadt ist das Team vom Wiehen für die erste Hauptrunde qualifiziert, die am Freitag, 8. Juni, ausgelost und vom 17. bis 20. August ausgespielt wird. Dabei wird der SVR Heimrecht gegen einen Erst- oder Zweitligisten haben.

Weiterlesen …

Endspiel in Lippstadt

Am Donnerstag hat der SVR die Chance auf den Einzug in den DFB-Pokal. Ab 15:00 Uhr kämpft die Wiehenelf im Entscheidungsspiel beim SV Lippstadt um die Qualifikation für die erste Hauptrunde.

Weiterlesen …

DFB-Pokal ist greifbar

Foto: Joel Beinke

Im letzten Saisonspiel gewinnt der SVR dank einer starken Leistung und eines Dreierpacks von Marius Bülter mit 4:0 gegen Verl. Da Wiedenbrück gegen Uerdingen zuhause ohne Punkte ausging, hat das Team vom Wiehen nun das Entscheidungsspiel um eine DFB-Pokal Teilnahme gegen den Oberligameister.

Weiterlesen …

Voller Fokus auf Verl

Es ist soweit! Am Sonntag steht der letzte Spieltag der Regionalliga West an, welcher für den SVR ein Heimspiel gegen den SC Verl bereithält. Das diese Partie wahrlich einen Endspielcharakter hat, hätte vor wenigen Wochen wohl noch niemand erwartet. Im Fernduell mit dem SC Wiedenbrück, geht es sowohl für Verl als auch für den SVR um eine mögliche DFB-Pokal Teilnahme.

Weiterlesen …

Ein verdienter Teilerfolg

Fußball-Regionalligist SV Rödinghausen ist auch im dritten Spiel unter Interimscoach Sebastian Block ungeschlagen geblieben. Bei Borussia Mönchengladbach II kam das Team vom Wiehen gestern zu einem 2:2 (1:0).

Weiterlesen …