Abwehr macht den Unterschied

Tabellarisch liegt der SV Rödinghausen in der Fußball- Regionalliga derzeit nur einen Punkt hinter dem Wuppertaler SV. Ein deutlich größerer Unterschied zwischen den beiden Teams, die heute Abend ab 19.30 Uhr im Wuppertaler Stadion am Zoo aufeinander treffen, bietet sich allerdings beim Blick auf die Anzahl der Gegentore.

Weiterlesen …

Die Tore fallen zu spät

Foto: Markus Bergmann

Das Auswärtsspiel bei der U23 von Borussia Dortmund hat der SVR am 7. Spieltag mit 3:2 verloren. Im ersten Durchgang waren die Hausherren die bessere Mannschaft, weshalb der 2:0 Halbzeitstand in Ordnung ging. Die Treffer für den SVR durch Bülter und Möllering fielen zu spät.

Weiterlesen …

Auftakt der Auswärtsserie

Für den SV Rödinghausen steht mit dem Spiel am Samstag bei der U23 von Borussia Dortmund das erste von drei Auswärtsspielen in der Liga an. Nach der zweiten Halbzeit gegen Düsseldorf und dem Pokal aus in Rheine, will die Wiehenelf Wiedergutmachung in Form eines Auswärtssieges in Dortmund anstreben.

Weiterlesen …

SVR trifft das Tor nicht

Das ist bitter: Fußball-Regionalligist SV Rödinghausen ist am Dienstagabend in der 2. Runde des Westfalenpokals an einem Oberligisten gescheitert. Beim FC Eintracht Rheine kassierte der SVR eine 0:1 (0:0)- Niederlage. "Wir haben zu oft mit langen Bällen nach vorne gespielt. Das war zu einfach, so dass Rheine gut verteidigen konnte", sagte ein enttäuschter Co-Trainer Andy Steinmann.

Weiterlesen …

Drei Punkte gegen Düsseldorf

Foto: André Vogt

In einer spektakulären Begegnung gewinnt der SVR gegen die Zweitvertretung aus Düsseldorf. Dabei gab die Elf von Nijhuis fast noch eine komfortable 4:0 Führung aus der Hand, indem man ein, zwei Gänge zurückschaltete und den Gegner, dessen Klasse vor dem Spiel bekannt war, gewähren ließ. Positive Schlüsse, die das Trainerteam aus dem Spiel entnehmen kann, sind der Doppelpack von Engelmann, die Treffer von Bülter und Steffen, sowie das gesamte Auftreten bis zur 70. Minute.

Weiterlesen …