Trainer fordert mehr Köpfchen

Wo steht in der Fußball-Regionalliga West eine Mannschaft, die mehr Tore als der aktuelle Spitzenreiter KFC Uerdingen erzielt hat? Richtig, auf dem letzten Tabellenplatz. Die Rede ist von Aufsteiger Westfalia Rhynern, am Samstag Gastgeber des SV Rödinghausen. Dass der Aufsteiger bislang erst einen Sieg (2:1 gegen den Bonner SC) vorzuweisen hat, liegt eher an der wackeligen Defensive, die bereits 32 Treffer in 13 Partien hinnehmen musste.

Weiterlesen …

Stimmen zum SGW-Sieg

Der SV Rödinghausen konnte sich mit einem 2:0 Heimsieg wieder zurück in die Tabellespitzengruppe spielen. Nach dem erneuten Heimerfolg sprachen wir mit Ihsan Kalkan und Lukas Kunze. Vom Trainer Alfred Nijhuis hören wir den Kommentar zum Spiel aus der PK.

Weiterlesen …

Heimsieg gegen Wattenscheid

Foto: André Vogt

Der SVR hat erneut im Häcker Wiehenstadion einen Sieg einfahren können. Gegen die SG Wattenscheid überzeugte der SVR im zweiten Durchgang durch die Tore von Tobias Steffen und Marius Bülter. Durch den Heimsieg verbessert sich der SVR auf den dritten Tabellenplatz.

Weiterlesen …

Reaktion soll gezeigt werden

Am morgigen Samstag trifft der SV Rödinghausen am 14. Spieltag auf die SG Wattenscheid. Der Tabellenelfte hat aktuell 16 Punkte auf dem Konto und somit nur 4 weniger als der SVR. Das Team von Trainer Alfred Nijhuis will vor heimischen Publikum eine Reaktion auf die Niederlage bei Wegberg-Beeck am vergangenen Freitag zeigen.

Weiterlesen …

Frühes Tor reicht nicht

Der SV Rödinghausen hat die Chance verpasst, zumindest über Nacht die Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga zu übernehmen. Das Team vom Wiehen unterlag gestern Abend beim kampfstarken Aufsteiger FC Wegberg-Beeck mit 1:3 (1:2) und fiel auf Rang drei zurück.

Weiterlesen …