Gäste kontern eiskalt

In den gestrigen vier Nachholspielen der Fußball-Regionalliga fielen sechs Tore. Und die waren allesamt im Stadion Niederrhein zu sehen, wo der SV Rödinghausen mit einem 4:2 (3:1)-Auswärtssieg vor fast 1.700 Zuschauern die Siegesserie von Rot-Weiß Oberhausen beendete. Der ehemalige Bundesligist hatte zuvor in diesem Jahr seine sämtlichen Spiele gewonnen.

Weiterlesen …

Offensivkraft wieder größer

Der Zeitrahmen wird immer knapper. Exakt noch 55 Tage bleiben bis zum 13. Mai übrig, an dem Fußball-Regionalligist SV Rödinghausen laut Plan sein letztes von noch 15 ausstehenden Saisonspielen austrägt. Das erste davon wird heute um 19.30 Uhr angepfiffen. Dann ist das Team von Trainer Alfred Nijhuis zu Gast beim Tabellenvierten RW Oberhausen.

Weiterlesen …

Niederlage zum Jahreseinstand

Duell der Generation zwischen Fabian Kunze (19) und Gaetano Manno (35). Foto: Noah Wedel

Der SV Rödinghausen hat sein erstes Spiel nach der dreimonatigen Winterpause verloren. Gegen den Wuppertaler SV unterlag die Mannschaft von Alfred Nijhuis mit 0:1 (0:0).

Weiterlesen …

SVR empfängt Wuppertal

Am Samstag kommt es für den SV Rödinghausen zum ersten Pflichtspiel im Kalenderjahr 2018. Nachdem bislang alle angesetzten Partien dem Wetter zum Opfer fielen, kann das Heimspiel gegen den Wuppertaler SV am Samstag bei besseren Bedingungen stattfinden.

Weiterlesen …

Steigerung in zweiter Halbzeit

Der heimische Fußball-Regionalligist SV Rödinghausen hat am Samstag zum wiederholten Mal nur ein Testspiel austragen können. Die Elf vom Wiehen gewann mit 4:3 (1:1) gegen den Nord-Regionalligisten TSV Havelse auf dem Kunstrasenplatz am Wiehenstadion. Das Meisterschaftsspiel gegen Borussia Dortmund II war zuvor abgesetzt worden, weil der Rasenplatz im Stadion nicht bespielbar war.

Weiterlesen …