DFB-Pokal ist greifbar

SVR siegt deutlich mit 4:0.

Foto: Joel Beinke

Im letzten Saisonspiel gewinnt der SVR dank einer starken Leistung und eines Dreierpacks von Marius Bülter mit 4:0 gegen Verl. Da Wiedenbrück gegen Uerdingen zuhause ohne Punkte ausging, hat das Team vom Wiehen nun das Entscheidungsspiel um eine DFB-Pokal Teilnahme gegen den Oberligameister.

Das Spiel begann relativ aufregend. Beide Teams spielten munter mit und voll auf Offensive, sodass es zunächst hin und her ging. Lunga beruhigte dann zum ersten Mal ein wenig die Gemüter mit einem herrlichen Schlenzer zum 1:0 (19.). Der SVR gewann jetzt immer mehr an Auftrieb und Bülter veredelte einen Freistoß aus 18 Metern zur 2:0 Führung (22.). Der Gast aus Verl präsentierte sich nur aus der zweiten Reihe als gefährlich. Sämtliche Schüsse flogen aber neben oder über das Tor. Vor dem Pausenpfiff brachte Bülter den Ball nochmal im Gehäuse unter, nachdem Lunga zuvor die Spielkugel stark erlief und Bülter gut bediente (43.).

Spätestens nach dem dritten Treffer von Bülter in Minute 59 spielte die Wiehenelf die Partie gekonnt runter und Verl gab zu erkennen, dass heute keine Punkte aus Rödinghausen entführt werden konnten (59.). Somit vollendet der SVR die Saison auf dem 5. Tabellenplatz und stellt damit das beste Team aus OWL vor Wiedenbrück und Verl. Folglich ist die Spielzeit noch nicht ganz vorbei und der SVR hat noch ein weiteres Spiel, um die Leistung des ganzen Jahres weiter zu veredeln.

(MH)

Die Spieldaten

SV Rödinghausen: Heimann – Harder, Kalkan, Flottmann, Kacinoglu – Schlottke (85. Brosch), F.Kunze, L.Kunze, Lunga (80. Steffen) – März, Bülter (89. Langemann).
SC Verl: Brüseke – Kurt (62. Mikic), Kurzen, Haeder (46. Hecker), Liehr (46. Maier), Choroba, Stöckner, Schmidt, Marzullo, Sansar, Müller.
Tore: 1:0 (19. Lunga), 2:0 (22. Bülter), 3:0 (43. Bülter), 4:0 (59. Bülter).
Schiedsrichter: Selim Erk, assistiert von Fabian Maibaum und Patrick Holz.
Zuschauer: 1.457

Der 34. Spieltag

> Alle Begegnungen
> Die Tabelle

SVR-Spieler des Tages

> zum Voting

SVR.TV

Die Highlights zur Partie gegen den SC Verl.

Zurück