Highlight am Samstag

Der FC Groningen kommt an den Wiehen.

Am Samstag den 15. Juli testet der SV Rödinghausen gegen den niederländischen Erstligisten FC Groningen. Karten für das Spiel sind im Vorverkauf erhältlich.

Der FC Groningen beendete die vergangene Saison auf dem 8. Tabellenplatz hinter Twente Enschede und dem AZ Alkmaar und scheiterte nur knapp in den Playoffs zur Europa League. Für den Test gegen den Ausbildungsverein von Arjen Robben sind die Eintrittskarten im Vorverkauf erhältlich.

Die Preise liegen bei 8,00€ für Vollzahler und 4,00€ in der ermäßigten Kategorie. Für den SVR wird es das erste Spiel auf dem neuen Rasen im Häcker Wiehenstadion sein, wo die Partie am Samstag um 15:30 Uhr angepfiffen wird. Zudem läuft die Wiehenelf erstmals in den neuen Trikots auf. »Wir treffen auf eine spielerisch gute Mannschaft die nicht durch Zufall vor zwei Jahren den Pokal in Holland gewonnen hat. Sie haben sich gut verstärkt und in jedem Fall das Potential in der kommenden Saison im oberen Drittel der Tabelle zu landen. Die Offensive ist schnell, technisch stark und torgefährlich«, so SVR-Coach Alfred Nijhuis, der selbstbewusst die Herausforderung angehen will.

Der SVR freut sich auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen, wenn sich die neuen Spieler erstmals im Häcker Wiehenstadion auf dem Platz beweisen können.

Tickets:

> zum Onlineshop

(MM)

Zurück