Mini-Serie reißt

Aachen entführt drei Punkte aus Rödinghausen.

Foto: André Vogt

Das Nachholspiel vom 20. Spieltag endete zu Gunsten des Punktekontos der Gäste. Die Aachener zeigten sich nach dem Ausgleichstreffer von Bülter unbeeindruckt und machten per Doppelschlag den Sieg in der Schlussphase perfekt.

Die erste Hälfte hatte wenig Spektakuläres zu bieten. Beide Mannschaften tasteten sich in der Anfangsphase ab und riskierten nicht viel. Engelmann machte zweimal per Kopfball auf sich aufmerksam. In beiden Situationen flog der Ball jeweils am Tor vorbei (16.+ 32.). Als sich dann schon alle auf die Pause einstellten, bewies Fejzullahu, warum er einer der Topspieler der Alemannia ist. Sein Sonntagsschuss aus zentraler Position bescherte dem Traditionsverein die Führung (44.). Im zweiten Abschnitt kam der SVR per Elfmeter zurück ins Spiel.

Engelmann wurde vom Aachener Keeper Depta zu Fall gebracht und Bülter verwandelte anschließend souverän. (64.). Kurz darauf hätte Engelmann sich für seinen Aufwand während des ganzen Spiels belohnen können, doch Depta zeigte sich dieses Mal aufmerksam und entschärfte einen starken Kopfball der Rödinghauser Nummer 9 (70.). Danach beendete die Alemannia alle Hoffnungen auf Punkte für den SVR. Erst veredelte Fejzullahu seine Leistung mit einem Doppelpack, indem er sich auf linker Seite klasse durch setzte und gekonnt abschloss (72.) und dann traf noch Torunarigha zum 1:3 und machte alles klar (74.). Somit verliert die Wiehenelf nach zuletzt drei ungeschlagenen Partien.

(MH)

Die Spieldaten

SV Rödinghausen: Heimann - Langemann (66. Harder), Hippe (75. Möllering), Flottmann, F.Kunze, Kacinoglu – Velagic, März – Bülter, Schlottke (72. Steffen), Engelmann.
Alemannia Aachen: Depta – Winter, Heinze, Pütz, Torunarigha (90. Pluntke), Fejzullahu (79. Bösing), Konaté-Lueken (46. Mohr), Azaouaghi, Hackenberg, Nebi, Damaschek.
Tore: 0:1 (44. Fejzullahu), 1:1 (64. Bülter), 1:2 (72. Fejzullahu).
Schiedsrichter: Jörn Schäfer, assistiert von Marian Zabell und Armin Hurek.
Zuschauer: 1.180

Der 20. Spieltag

> Alle Begegnungen
> Die Tabelle

SVR-Spieler des Tages

> zum Voting

SVR.TV

Die Highlights der Partie gegen Alemannia Aachen.

Zurück