Souveräner Auftakt

SVR siegt mit 6:0 gegen Holsen.

Der SV Rödinghausen hat das erste Testspiel der Vorbereitung beim VfL Holsen mit 6:0 gewonnen. Bei bestem Fußballwetter zeigte die Elf von Cheftrainer Enrico Maaßen eine souveräne Leistung.

Bereits in der 10. Minute erzielte Björn Schlottke das 1:0 für den SVR. Er traf mit einem flachen Schuss aus dem 16er heraus. Auf 2:0 erhöhte Azur Velagic per Freistoß in der 22. Minute. Das dritte und vierte Tor erzielten Kelvin Lunga und Simon Engelmann durch schön herausgespielte Chancen in der 33. Und 44. Minute. In der Halbzeitpause wechselte die Wiehenelf fast komplett durch. In den zweiten 45 Minuten gelangen der Wiehenelf zwei weitere Treffer. Maximilian Hippe und Jonas Burke schraubten das Ergebnis auf 6:0 in die Höhe.

(MM)

Zurück