Spielabsage

Heimspiel gegen Erndtebrück fällt aus.

Das für morgen angesetzte Heimspiel gegen den TuS Erndtebrück wird nicht stattfinden. Grund ist die Unbespielbarkeit des Rasenplatzes im Häcker Wiehenstadion.

Durch die anhaltenden Minusgrade ist der Rasenplatz im Stadion bis auf die oberen zwei bis drei Zentimeter gefroren. Die Begegnung auszutragen, birgt ein zu großes Verletzungsrisiko für die Spieler. »Es ist sehr ärgerlich, dass die Begegnung morgen nicht stattfinden kann. Wir wollten nach der langen Pause mit einem Heimspiel starten, aber das Risiko ist einfach zu groß«, so Alexander Müller. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Ein Nachholtermin soll zeitnah gefunden werden.

(MM)

Zurück