Klassenerhalt perfekt machen

Üblicherweise ist Sebastian Block ein Sportsmann, der immer gewinnen will. Wenn der von ihm trainierte SV Rödinghausen II am Pfingstmontag um 15 Uhr beim SuS Stadtlohn antritt, wäre er aber auch mit einem Remis einverstanden.

Weiterlesen …

Das Zittern geht weiter

Der SV Rödinghausen II hat auch das zweite Heimspiel in der Fußball-Westfalenliga gegen eine Mannschaft aus Beckum binnen weniger Wochen verloren. Nach dem 0:1 gegen die Beckumer Spvgg unterlag die Elf von Trainer Sebastian Block auch gegen den SC Roland Beckum mit 1:2 und konnte sich damit nicht frühzeitig den Klassenerhalt sichern.

Weiterlesen …

Nur neun Feldspieler im Kader

Die Lage im Abstiegskampf der Fußball-Westfalenliga hat sich für die Regionalligareserve des SV Rödinghausen etwas entspannt. Ligakonkurrent SuS Stadtlohn gab wie berichtet bekannt, dass er trotz eines realistischen Klassenerhaltes den Gang in die Landesliga antreten wird.

Weiterlesen …

Niederlage gegen Hiltrup

Sebastian Block, Trainer des Fußball-Westfalenligisten SV Rödinghausen II, hatte nach dem Spiel beim TuS Hiltrup Mühe, die Fassung zu wahren. "Wir sind hier um einen Punkt betrogen worden", lautete sein hartes Urteil nach der 1:2 (1:0)-Niederlage, die durch einen höchst umstrittenen Elfmeter in der sechsten Minute der Nachspielzeit zustande kam.

Weiterlesen …

Zu Gast beim Vierten

Eine schwere Auswärtsaufgabe hat der SV Rödinghausen II in der Fußball-Westfalenliga am Sonntag zu lösen. Um 15 Uhr tritt er beim Tabellenvierten TuS Hiltrup an.

Weiterlesen …