U13 mit Sieg zum Abschluss

SV Rödinghausen - SC Halle 6:1 (4:0).

Mit einem standesgemäßen und zu keiner Zeit gefährdeten Sieg beendete die Mannschaft von Trainer Ferhat Kilic die reguläre Saison in der Bezirksliga.

Ob es zum Meistertitel reicht, hängt davon ab, wie Verfolger VfL Theesen in der kommenden Woche beim SVE Jerxen-Orbke spielt. In gut zwei Wochen, am Samstag, 16. Juni, geht es für die Rödinghauser dann mit der Endrunde um die Westfalenmeisterschaft weiter. Daran nehmen die jeweils beiden Erstplatzierten aus den fünf Bezirksliga-Staffeln teil.

(NW vom 29.05.18)

Zurück