Keine Probleme für die U14

VfB Fichte Bielefeld - SV Rödinghausen II 1:8 (1:3).

Beim Tabellenvorletzten hatte die Mannschaft von Trainer Florian Langer wenig Probleme.

Luka Vojinovic und Latif-Bilal Alassane erzielten in der 2. und 8. Minute die 2:0-Führung, nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer resultierte das 3:1 aus einem Eigentor der Gastgeber. Nach dem Wechsel erhöhten Vojinovic und Niklas Saalfrank auf 5:1, die weiteren Tore zum Kantersieg steuerten Vojinovic, Gabriel De Souza und Robin Simsek bei.

(NW vom 08.05.18)

Zurück