U15 verliert

VfR Wellensiek - SV Rödinghausen 2:0 (1:0).

Ihre erste Saisonniederlage mussten die als Aufsteiger bereits feststehenden Rödinghauser beim Tabellensechsten hinnehmen.

"Das war für Wellensiek auch völlig verdient und geht in Ordnung", nahm Co-Trainer Dennis Castrup das Ergebnis gelassen zur Kenntnis. Im Nachholspiel heute Abend gegen den VfL Theesen II können die Rödinghauser mit einem Sieg aber wieder die Tabellenspitze übernehmen.

(NW vom 29.05.18)

Zurück