Lizenz erteilt

U19 bekommt Spielerlaubnis.

Die U19 des SV Rödinghausen hat die Lizenz des DFB für den Spielbetrieb in der A-Jugend Bundesliga erhalten. Somit steht der kommenden Saison nichts mehr im Weg!

Ohne Auflagen hat der SVR die Lizenz des DFB erhalten. Ihre Heimspiele wird die Mannschaft von Trainer Daniel Lichtsinn künftig im Häcker Wiehenstadion austragen und sich dort u.a. mit Borussia Dortmund oder Schalke 04 messen. »Ein großartiger Erfolg für den gesamten Verein. Wir freuen uns sehr, uns in der kommenden Saison in der höchsten Spielklasse beweisen zu können«, so Daniel Lichtsinn.

»Das wir die Lizenz vom DFB ohne Auflagen erhalten haben, ist wieder einmal ein Zeichen für die jahrelange gute Arbeit des Vereins«, ergänzt Alexander Müller. »Uns steht nun viel Arbeit bevor, aber wir werden alles dafür tun, um einen konkurrenzfähigen Kader zusammenzustellen, und würdige Rahmenbedingungen zu ermöglichen«, so Müller abschließend.

(MM)

Zurück