Kreuzbandriss bei Steffen

Angreifer fällt langfristig aus.

Der SV Rödinghausen muss möglicherweise bis zu sechs Monate auf Tobias Steffen verzichten. Der 26-jährige Angreifer zog sich im Mannschaftstraining am Mittwoch einen Kreuzbandriss zu.

Steffen verletzte sich am Mittwoch im Training nach einem normalen Zweikampf. »Ich weiß selbst nicht genau wie es passiert ist, ich wollte den Ball annehmen und dann hat es im Knie auch schon geknackt«, so Steffen enttäuscht. Eine Untersuchung in Köln am heutigen Freitag soll genauere Erkenntnisse über die Verletzung liefern. »Der Ausfall von Tobi ist natürlich extrem bitter. Wir stehen selbstverständlich hinter ihm und werden ihn bei seiner Reha bestmöglich unterstützen, damit er bald wieder auf dem Platz steht«, so Alexander Müller.

(MM)

Zurück