Neuzugang für das Mittelfeld

Franz Pfanne verstärkt den SVR.

Der SV Rödinghausen hat Franz Pfanne von Budissa Bautzen unter Vertrag genommen. Der 23-jährige verstärkt ab der kommenden Saison das zentrale Mittelfeld der Wiehenelf. Als aktueller Kapitän seiner Mannschaft, bringt Pfanne auch weitere Führungsqualität in den Kader des SVR.

Der »6er« aus der Regionalliga Nordost ist ein sehr laufstarker und zweikampfstarker Spieler, der auch durch seine Mentalität eine passende Ergänzung für den Kader der neuen Saison darstellt. »Mit Franz Pfanne haben wir unseren absoluten Wunschspieler für diese Position verpflichten können. Wir sind sehr glücklich, dass es geklappt hat«, so Alexander Müller. Ausgebildet wurde Pfanne in der Jugend von Dynamo Dresden, wo er von 2007-2015 spielte. Beim SVR erhält der in Bautzen geborene Mittelfeldakteur einen Zwei-Jahres-Vertrag und die Rückennummer 32.

(MM)

Zurück