Stadionfrage geklärt

SVR weicht nach Lotte aus.

Die Stadionfrage für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals ist geklärt. Der SVR wird sein Spiel gegen Dynamo Dresden am 18. August im Frimo Stadion in Lotte austragen. Diese Entscheidung fiel am heutigen Dienstag.

»Es ist völlig klar, dass wir am liebsten in unserem Stadion gespielt hätten. Der Zuspruch für das Spiel ist jedoch sehr groß und wir erwarten zu viele Fans aus Dresden, als das wir die Partie im Häcker Wiehenstadion spielen könnten«, so Alexander Müller. »Wir sind sehr froh und dankbar für die unkomplizierten Gespräche und die gute Abwicklung mit Herrn Wilke und den Sportfreunden Lotte«, so Müller weiter. Information zum Ticketing werden zeitnah veröffentlicht. Bis dahin bittet der SVR weiterhin von Kartenanfragen abzusehen.

(MM)

Zurück