SVR trennt sich von Tim Daseking

Verein und Sportlicher Leiter gehen getrennte Wege.

Der SV Rödinghausen und der bisherige sportliche Leiter Tim Daseking gehen ab sofort getrennte Wege. 

Tim Daseking war 2013 von Arminia Bielefeld nach Rödinghausen gekommen und war seitdem als Nachwuchskoordinator für den Aufbau und die Professionalisierung der Jugend verantwortlich. 2016 sprang er nach der Entlassung von Mario Ermisch als Interimstrainer ein und bewahrte die Wiehenelf vor dem Abstieg aus der Regionalliga. Zuletzt war er in der Funktion des sportlichen Leiters für den SVR aktiv.

Grund für das vorzeitige Ende der Zusammenarbeit sind unterschiedliche Auffassungen über die Ausrichtung des Vereins. Eine Neubesetzung der Position des sportlichen Leiters ist vorerst kein Thema. Der Verein dankt Tim Daseking für seinen Einsatz und seine Verdienste in den vergangenen Jahren und wünscht ihm alles Gute für seine Zukunft.

(MM)

Zurück